Über

Strategie Wandel befasst sich mit Organizing und Operationalisierung in Zeiten der Klimakrise. Der Autor, Lorenz Matzat, studierte Politologie und war Tageszeitungsvolontär. Er arbeitete als freier Journalist, Medienpädagoge und in der Erwachsenenbildung. Ab 2009 konzentrierte er sich auf Datenjournalismus, OpenData sowie CivicTech; er rief dafür mehrere Softwarefirmen mit ins Leben und wurde u.a. mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. 2016 gründete er die NGO AlgorithmWatch mit. Dort war er bis Anfang 2022 Director Research & Development. Seither arbeitet er in Zürich bei dem non-profit Journalismusvorhaben Polaris. Matzat schub 2021 das Netzwerk Klimajournalismus Dtl. mit an. Im Herbst des gleichen Jahres wurde er auf die dreijährige „Karl-Bücher-Gastprofessur für die Zukunft des ­Journalismus“ an der Universität Leipzig berufen.

Twitter – Linkedin – E-Mail:matzat-at-strategiewandel-dot.net

Foto: Julia Bornkessen (CC:by)